27.08.2019
  • GREENSTATE RU

Das Schulungs- und Servicezentrum Ponsse wurde in Greenstate eröffnet

Am 27. August 2019 hat Ponsse im Greenstate Industrial Park ein modernes, mit neuester Technologie ausgestattetes Schulungs- und Servicezentrum eröffnet. Mehr als 220 Millionen Rubel wurden in das Projekt investiert.

Die Eröffnung des Zentrums wurde von 400 Gästen besucht, die Schulungsräume, voll funktionsfähige Simulatoren verschiedener Funktionssysteme der Holzwerbungstechnik, Simulatoren, Virtual-Reality-System, geräumigen Reparaturbereich sowie Testfahrtbereich, der ein Waldgrundstück mit komplexem Gelände imitiert, besichtigen konnten.

An der Zeremonie nahmen Vertreter der Unternehmensleitung aus Finnland teil.

Juha Widgrén, Vorstandsvorsitzender von Ponsse, betonte in seiner Rede: „Heute eröffnen wir das Zentrum, das als das fortschrittlichste und am besten ausgestattete Zentrum der Welt bezeichnet werden kann“. Die Leiter der Lomonossow-Region des Leningrader Gebiets und der örtlichen Gemeindeverwaltung haben auch die Bedeutung des Ereignisses hervorgehoben. Sie übergaben Jaakko Laurila Dokumente, die den Betrieb des neuen Objekts genehmigen.

Während der kurzen Pressekonferenz verzeichneten die Direktoren von Ponsse die Bedeutung des russischen Marktes und die Notwendigkeit einer hochwertigen Ausbildung von Forstmaschinenführern.

Industriepark Greenstate
Sankt Petersburg, Leningrader Gebiet, Volkhonskoye shosse 2Б
Close