20.11.2019
  • RU Articles

IKEA hat im Greenstate Industrial Park ein Distributionszentrum für die direkte Belieferung der Waren eröffnet

Das Distributionszentrum von IKEA wurde im Logistikkomplex von Gorigo eröffnet, der sich im Greenstate Industrial Park befindet. Das neue Zentrum wird die Lieferung von Internetbestellungen an die Einwohner von St. Petersburg in nur einem Tag ermöglichen.

Вид на восточную часть парка и Гориго

Вид на восточную часть парка и Гориго

Das Distributionszentrum wird etwa 150 Tausend Aufträge pro Jahr bearbeiten. Seine Fläche wird 19.000 qm überschreiten. Die Kapazität des Zentrums beträgt rund 20.000 Kubikmeter, was 18.600 Paletten entspricht. Rund 100 Mitarbeiter im Distributionszentrum werden für eine schnelle Lieferung aus dem IKEA Online-Shop sorgen.

Nach eingehender Prüfung der Vorschläge wählte IKEA den Logistikkomplex Gorigo im Greenstate Industrial Park als Standort für das Projekt aus. Der Komplex wurde von YIT im Jahre 2008 gebaut. Auf einem Grundstück von fast 18 Hektar befinden sich zwei Gebäude mit einer Gesamtfläche von ca. 85.000 qm.

Der Greenstate Industrial Park ist aufgrund seiner Lage ideal für logistische Aufgaben. Der Park liegt an der Grenze zwischen dem Leningrader Gebiet und dem südlichen Teil von St. Petersburg, 1,5 km von der Kreuzung des Autobahnrings, Tallinnskoye Chaussee und Wolchonskoje Chaussee.

Im Umkreis von 20 Kilometern vom Greenstate befinden sich so wichtige Verkehrseinrichtungen der Stadt wie der Flughafen „Pulkovo“, die Moskovskoye Chaussee und Kievskoye Chaussee sowie der Seehafen von St. Petersburg.

Industriepark Greenstate
Sankt Petersburg, Leningrader Gebiet, Volkhonskoye shosse 2Б
Close