19.11.2019
  • RU Articles

YIT – Business Leader Finnlands 2019

YIT wurde als „Business Leader Finnlands“ in der Kategorie „Immobilien“ aufgrund der Untersuchung „Einflussreichsten finnischen Unternehmen in Russland 2019“ ausgezeichnet. Die jährliche Umfrage, einschließlich der Bewertung der TOP 30 finnischen Unternehmen in Russland, wurde zum vierten Mal durch das St. Petersburger Stadtportal „Fontanka.ru“ durchgeführt.

Untersuchung „Business Leader Finnlands 2019. Auf der Suche nach Wachstumspunkten“. Die Ergebnisse der Untersuchung „Fontanka.ru“ wurden bei einer Veranstaltung im Finnischen Haus präsentiert. Die Leiter von finnischen Unternehmen, finnischem Generalkonsulat, finnisch-russischer Handelskammer und Verwaltung von St. Petersburg nahmen an dem Runden Tisch „Business Leader Finnlands 2019. Auf der Suche nach Wachstumspunkten“ teil. Nach einer interessanten und informativen Diskussion über den aktuellen Stand und die Perspektiven der Aktivitäten finnischer Unternehmen in Russland hat das Portal „Fontanka.ru“ das Material „Finnisches Business schaut Russland mit vorsichtigem Optimismus entgegen. Nicht Zutreffendes streichen“ veröffentlicht.

„Finnische Unternehmen sind seit langem auf dem russischen Markt tätig und in fast allen Bereichen der Wirtschaft präsent. Trotz gewisser Schwierigkeiten und Probleme glauben fast alle von ihnen an den Erfolg ihres Unternehmens. Die meisten von ihnen planen ihre Arbeit langfristig und werden nicht den Markt verlassen“, – sagte die Generalkonsulin von Finnland in St. Petersburg Anne Lammila während des Runden Tisches. Laut der Untersuchung des finnischen Konsulats über Image und Marken Finnlands, 95 Prozent der Einwohner von St. Petersburg und des Leningrader Gebietes begegnen Finnland gut oder sehr gut, 80 Prozent halten die finnischen Waren und Produkte für qualitativ hochwertig, wobei die Mehrheit mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis zufrieden ist.

Die Autoren der Untersuchung des Portals „Fontanka.ru“ haben Rating der 30 profitabelsten finnischen Unternehmen erstellt, die ihr Business in Russland entwickeln (insgesamt mehr als 900 Unternehmen mit finnischem Kapital arbeiten in Russland). Die TOP-30-Unternehmen, die auch Schlüsselinvestoren unter den finnischen Unternehmen auf dem russischen Markt sind, sind in allen Schlüsselindustrien tätig – Produktion, Immobilien, Einzelhandel, Logistik und Vertrieb, Dienstleistungen.

Wie im vergangenen Jahr wurde YIT als Spitzenreiter des Ratings im Segment „Immobilien“ anerkannt. Darüber hinaus belegte YIT den 5. Platz nach Umsatz unter den größten Unternehmen des Ratings. Darüber hinaus ist YIT einer der führenden Anbieter von Investitionen in der russischen Wirtschaft.

„YIT arbeitet seit fast 60 Jahren in Russland – in zwei Jahren werden wir ein großes Jubiläum feiern – und natürlich planen wir nicht, Russland zu verlassen“, – sagte Teemu Helppolainen, Generaldirektor von „YIT Sankt-Petersburg“, Leiter des Segments „Wohnungsbau, Russland“ des YIT-Konzerns. „Wir werden weiterhin Wohnbauprojekte in St. Petersburg, Jekaterinburg, Kasan und Tjumen realisieren. Eine weitere Priorität ist die weitere Entwicklung der Unterkunftsdienstleistungen durch unsere Unternehmen „YIT Service“ in allen Regionen, in denen YIT zur Zeit präsent ist, einschließlich Moskau, Moskauer Gebiet und Rostow am Don. In St. Petersburg, dem Schlüssel-Wohnungsbaumarkt für YIT, sind heute noch mehr Wohnungen im Bau als vor einem Jahr. Wir planen den Erwerb von Grundstücken in allen Regionen, in denen wir im Wohnungsbau tätig sind, und hoffen, dass wir bis Ende des Jahres neue Projekte, auch in St. Petersburg, bekannt geben können“.

Industriepark Greenstate
Sankt Petersburg, Leningrader Gebiet, Volkhonskoye shosse 2Б
Close